Dieses gehoben ausgestattete, konventionell gebaute Einfamilienhaus mit Wärmepumpe und ca. 160 m² Wohnfläche aus dem Jahr 2014 (Erstbezug) hat eine sonnige Südwestausrichtung. Es befindet sich in sehr ruhiger Lage im Weilheimer Osten. Zum Bahnhof sind es ca. zehn Gehminuten, die Innenstadt ist in ca. 15 Fußminuten zu erreichen. Eine „Stadtbus“-Haltestelle ist in unmittelbarer Umgebung. Einkaufsmöglichkeiten z.B. der Kaufland Supermarkt, ein Metzger und ein Bäcker sind (fast) vor der Haustüre.

Die Wohn- und Nutzflächen gliedern sich auf in:
Erdgeschoss: Küche, Eingangsbereich mit Garderobe und WC, Büro, Wohn-Esszimmer mit anschließender Südterrasse
Obergeschoss: zwei geräumige Schlafzimmer mit je einem Balkon, großzügiges Badezimmer (Wanne, Dusche, Waschtisch) mit Fenster, getrennter Toilettenraum
Dachgeschoss: großes Dachstudio mit Duschbad (Fenster)
Keller: zwei große beheizte Kellerräume (ca. 23 m² bzw. 25m²)
Mitvermietet sind ein Duplex-Garagenplatz sowie ein Stellplatz vor dem Haus.
Das Haus ist ab Juli zu beziehen. Ein langfristiges Mietverhältnis wird angestrebt.
Auf Wunsch kann die Einbauküche des Vormieters abgelöst werden.

Ruhig in einem Wohnviertel in Bahnhofs- und Ammernähe gelegen, verfügt diese Wohnung im 2. Obergeschoss eines Appartementhauses aus dem Jahr 1973 mit 39 Wohneinheiten über knapp 41m² Wohnfläche. Nach Auszug des langjährigen Mieters wurde die Wohnung renoviert (fachmännische Weißung der Wände und Decken sowie neuer, hochwertiger Teppichboden) und steht nun zum Verkauf. Das helle Appartement mit großen Fenstern ist sofort zu beziehen. Die monatlichen Nebekostenvorauszahlungen betragen derzeit € 225. Die Hausverwaltung sitzt in Weilheim. Zur Wohnung gehört ein gemauerter Keller mit Fenster, aber keine Garage und kein PKW-Stellplatz. Mitbenutzt werden kann der Wäschekeller samt den dort situierten Münzwaschmaschinen und Münztrocknern. Näheres gerne auf Anfrage.

Absolut ruhig im Osten von Weilheim gelegen, wurde das im Jahr 2004/2005 konventionell in Ziegel erstellte Haus von Anbeginn an von den Eigentümern bewohnt. Daher ist es sehr gepflegt und bietet Einiges an Sonderausstattung.
Auf ca. 105m² Wohnfläche hat es viele Nutz- und Nebenflächen wie z. B. den beheizten Hobbykeller oder den teilüberdachten windgeschützten Terrassenbereich mit kleinem Gartenteich. Im gemütlichen Wohnbereich findet sich ein Kaminofen; Im hyggeligen Dachgeschoß befindet sich ebenfalls ein Schwedenofen, der zusammen mit dem hochwertig ausgestatteten Badezimmer (u. a. mit Whirpool-Badewanne) eine kleine Wohnung „für sich“ im Haus darstellt; Küchenanschlüsse sind dort ebenfalls vorhanden. Das Haus verfügt über Gaszentralheizung sowie Solarthermie für die Brauchwassererhitzung auf dem Dach.

Die Eigentümer verkaufen das Haus mit einem Nießbrauchrecht.
Bitte fragen Sie uns nach den Details hierzu.

Absolut ruhig im Herzen von Alt – Solln gelegen, ist die S-Bahn von der Wohnung aus in weniger als fünf Gehminuten zu erreichen.
Die Grundschule, ein Kindergarten sowie alle Dinge des täglichen Bedarfs z. B. der beliebte Wochenmarkt an der Sparkasse, ein Blumengeschäft, ein „Käfer“-Delikatess-Laden und zwei EDEKA-Läden befinden sich „um´s Eck“.

Mit Kauf erwerben Sie zwei räumlich getrennte – aber grundbuchrechtlich vereinte – Einheiten:
Zu einer ca. 94m² grossen 3-Zimmer-Wohnung im Obergeschoss gehört eine über das Treppenhaus zugängliche Souterraineinheit mit knapp 60m² Nutzfläche. Beide Einheiten befinden sich in einem Mehrfamilienwohnhaus mit ca. 30 Einheiten aus dem Jahr 1971. Im Anwesen befinden sich Schwimmbad, Sauna, Grill- und Spielplatz sowie Tiefgarage. Im Preis inkludiert sind zwei Kellerabteile sowie zwei TG-Stellplätze (Einzelparker).

Im Jahr 2018 wurde eine neue Heizanlage sowie eine neue Kaminverrohrung eingebaut; Auch die Balkone und Dachterrassenflächen wurden z. T. saniert. Das Haus befindet sich in einem gepflegten, ordentlichen Zustand; Dennoch hat die in München ansässige Hausverwaltung einen Sachverständigen beauftragt, um eine Bestandsanalyse der Gesamtwohnanlage zu machen. Die Ergebnisse dieser Analyse liegen seit Ende 2019 vor. Die Eigentümer der Anlage haben sich bisher nicht dazu entschlossen, die in verschiedene Prioritäten aufgeteilten Vorschläge zur Erneuerung durchführen zu lassen. Gerne erhalten Sie darüber weitere Informationen.

ZUR WOHNUNG:
Die Wohnung mit 94m² Wohnfläche und 3-Zimmern befindet sich im 1. Obergeschoss. Sie ist seit 2007 an eine 3-köpfige Familie vermietet und sehr gepflegt. Vor wenigen Jahren wurde die Wohnung saniert und verfügt nun über ein neues Bad, ein neues WC, neue Bodenbeläge u. v. m. Sie ist sonnig und hell und besticht nicht nur durch einen hervorragenden Grundriss mit zwei Balkonen. Die derzeitigen Mieter möchten gerne in der Wohnung verbleiben. Sie haben einen Index-Mietvertrag abgeschlossen; Näheres hierzu gerne auf Anfrage.

ZUR SOUTERRAINEINHEIT:
Die zweite Einheit = ein großes Hobbygeschoss mit ca. 57m² Nutzfläche aufgeteilt in drei Räume mit übergroßen Fenstern und einem Badezimmer befindet sich im Souterrain. Sie ist renovierungsbedürftig, obwohl ebenfalls vor wenigen Jahren saniert. In einem Raum befinden sich Küchenanschlüsse. Sie steht derzeit leer und ist hervorragend als Homeoffice geeignet. Ein dauerhafter Wohnaufenthalt in der Einheit ist nicht gestattet. Die Mieter der Wohnung würden diese Einheit gerne hinzu mieten. Näheres auch hierzu auf Anfrage.

Gemeinschaftlich genutzt werden kann ausserdem das gepflegte Schwimmbad, die Sauna und ein liebevoll angelegter Spielplatz mit Grillplatz auf der Nordseite des Hauses.

Im Sommer 2020 haben wir diese besondere Villa in Tutzing an eine sympathische junge Familie vermittelt.
Vor allem der unverbaubare Blick in die Berge, die vielen Extras wie z. B. Alarmanlage, Grundofen und hochwertige Einbauküche sowie das große Grundstück sorgen bei den neuen Bewohnern für viel Freude.

Komplett vom Eigentümer saniert wurde dieses ehemalige Pfarrhaus aus den frühen Jahren des vorherigen Jahrhunderts. Hund und dazu gehörige Herrchen geniessen die nahen Spazierwege am „Dietlhofer See“ sowie die fußläufige Lage zum Bahnhof und in die Innenstadt.

In den Jahren 2009 bis 2011 wurden diese 15 luxuriösen Neubau-Wohnungen zusammen mit einem einheimischen Bauträger projektiert, gebaut und vermittelt. Von den Wohnungen „Am Siegerichsberg“ – teils mit eigenem Garten oder mit großer Dachterrasse – haben alle unverbaubaren Bergblick. An einer Sackgasse gelegen, werden sie über zwei Aufzugsanlagen und eine großzügige Tiefgarage erschlossen. Eine hochwertige Ausstattung mit Vollholz-Böden und Villeroy&Boch-Fliesen in den Bädern und WCs runden das perfekte Angebot ab.

Diese besondere Wohnung wurde von uns im Jahr 2014 vermittelt. Sie wurde zur Eigennutzung erworben und war unheimlich gepflegt und schön ausgestattet. In der Nähe des Sees und des Bahnhofes gelegen, optimal für alle Ruhesuchenden aber auch für alle Münchenfahrer.

Diese heissgeliebte 3-Zimmer-Wohnung aus dem Jahr 1996 wurde der 4-köpfigen Familie irgendwann einfach zu klein. Deshalb kam sie Ostern 2017 in unser Immobilienportfolio. Wegen der schönen Ausstattung aus dem Jahr 2010, dem grossen Garten mit fast 80m² Nutzfläche und der guten Raumaufteilung war sie sofort an den ersten Interessenten verkauft. Eine runde Sache, denn die neuen Bewohner fühlen sich sehr wohl in der ruhigen und gepflegten Wohnanlage.

Diese sonnige und hochwertig ausgestattete Maisonette-Wohnung wurde im Jahr 2018 von uns vermittelt. Sie ist etwas für Menschen, die individuell und offen mitten im Herzen von Weilheim wohnen möchten. Aufgeteilt in zwei Wohnebenen im 2. Obergeschoss und im Dachgeschoss eines sanierten Stadthauses bietet sie ein Wohnen mit viel Holz. Sie verfügt über einen großzügigen offenen Wohn-, Ess- Schlafbereich mit begehbarem Schrank und kleinem Büro, über zwei Bäder, zwei Südbalkone mit tollem Blick über die Stadt und eine zum Wohnbereich hin offene Küche mit Lack-Einbauküche.

blackmonkey.design 2022
Alle Rechte vorbehalten.